Fortbildung für Pädagogen: Mobbing unter Schülern

Mobbing kommt nahezu an jeder Schule in unterschiedlicher Ausprägung vor. Gerade die Lehrer, Betreuer und Pädagogen vor Ort sind oft hilflos und wissen nicht, wie sie zielführend und souverän mit Mobbing unter Schülern umgehen sollen. Ihre Ausbildung hat sie nicht auf die Wirklichkeit an den Schulen vorbereitet. 

 

Die Fortbildung arbeitet mit einer guten Mischung aus Theorie und Praxis und gibt Ihnen folgendes Wissen an die Hand:

  • die Definition von Mobbing
  • die Abgrenzung zu Konflikten
  • wie funktioniert Mobbing in einem System?
  • präventive Methoden und Möglichkeiten
  • klare Handlungsleitfäden zum Intervenieren bei Mobbing
  • Folgen von Mobbing
  • Reflektieren der eigenen Rolle
  • Cyber-Mobbing
  • Methoden zur Weiterarbeit mit den Schülern
  •  

(als Tagesveranstaltung oder für mehrtägige Fortbildungen buchbar)